Gebührenordnung Allmendgebühren

Gebührenordnung Allmendgebühren
Tiefbauprojekte

Auszug aus der Gebührenordnung der Gemeinde Allschwil vom 1. April 1992
Gemeinderatsbeschluss No. 368.92 / Gemeinderatsbeschluss No. 759.96 (Totalrevision)
(Vorbehalten bleiben die Bestimmungen des Bundes, des Kantons sowie Beschlüsse des Einwohnerrates)
Strassenreglement der Gemeinde Allschwil vom 12. November 1975, § 19, samt Allmendgebühren-Ordnung vom 18. Februar 1975 im Anhang

 

 CHF
Für Raum, welche Baugerüste, Einwandungen, Bauhütten, Materiallager, Schutt und dgl. einnehmen: Bis 6 Monate 2) 1.00 pro m2 und Woche
 
Für Raum, welche Baugerüste, Einwandungen, Bauhütten, Materiallager, Schutt und dgl. einnehmen: Ab 6 Monaten
 
 2) 2.00 pro m2 und Woche
 

Für Schaubuden, Verkaufsstände und dergleichen: Bis 6 Monate

2) 0.60 pro m2 und Woche

 

Zuständiger Bereich: Bau - Raumplanung - Umwelt
Stand der Gebührenansätze: 1. Januar 2003
Erfolgte Revisionen:
2) Gemeinderatsbeschluss 398.2014; in Kraft per 1.1.2015

Strassenreglement - Anhang Allmendgebührenordnung

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.