Gebührenordnung Gemeindesteuern, Mahngebühren

Gebührenordnung Gemeindesteuern, Mahngebühren
Gesetz über die Staats- und Gemeindesteuern und den Finanzausgleich (Steuer- und Finanzgesetz) vom 7
Dekret zum Steuer- und Finanzgesetz vom 19. September 1974 (SGS 331.1)
Finanzen
Finanzen - Informatik - Personal

Auszug aus der Gebührenordnung der Gemeinde Allschwil vom 1. April 1992
Gemeinderatsbeschluss No. 368.92 / Gemeinderatsbeschluss No. 759.96 (Totalrevision)
(Vorbehalten bleiben die Bestimmungen des Bundes, des Kantons sowie Beschlüsse des Einwohnerrates)
Kantonales Steuer- und Finanzgesetz vom 7. Februar 1974 (SGS 331), § 106, sowie dazugehöriges kantonales Dekret zum Steuer- und Finanzgesetz vom 19. September 1974 (SGS 331.1), § 26

 

 CHF
1. Zahlungsaufforderung (Kontoauszug)gratis
2. Zahlungsaufforderung (Mahnung)1) 50.00

 

Zuständiger Bereich: Finanzen - Informatik - Personal
Stand der Gebührenansätze: 1. Januar 2003
Erfolgte Revisionen:
1) 20.12.05; Anpassung an kant. Regelung gemäss RR-Entscheid vom 20.12.05, in Kraft per 01.01.06

 

Übrige Rechnungen Mahngebühren
Gemäss § 31 Abs. 2 des Verwaltungs- und Organisationsreglements

 

 CHF
1. Zahlungsaufforderung (Zahlungserinnerung)gratis
2. Zahlungsaufforderung (eingeschriebene Mahnung)30.00

 

Zuständige Abteilung: Finanzen
Stand der Gebührenansätze: 1. Januar 2009

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.