Militärdienst (WK) - verschieben

Militärdienst (WK) - verschieben
Gesuch um Dienstverschiebung
Militär (Kreiskommando BL)

Sowohl für die Verschiebung eines WK wie auch für die Erlaubnis um Urlaub muss ein Gesuch bei der entsprechenden kantonalen Militärverwaltung eingereicht werden. Als Grundsatz gilt: je früher, desto besser. Das Gesuch muss ohne Dienstbüchlein bis spätestens 14 Wochen vor Dienstbeginn an die jeweilige kantonale Militärverwaltung eingereicht werden.

Das Gesuch muss folgende Angaben beinhalten:

  • Absender
  • AHV-Nummer
  • militärische Einteilung
  • Begründung / Beweismittel
  • wenn möglich Ersatztermin
  • Datum und Unterschrift


Wichtig: Solange die Verschiebung des Dienstes nicht bewilligt ist, bleibt die Pflicht zum Einrücken bestehen.

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.