Erste Friedwaldbestattungen auf dem Friedhof Allschwil

16.12.2019

Zum Jahresanfang 2020 nimmt der Friedhof Allschwil eine neue Bestattungsform in sein Angebot auf - die Friedwald-Bestattung.

Seit dem Frühjahr 2019 wird am neuen Erscheinungsbild des Friedhofs in Allschwil gefeilt. Den Startschuss gab die Abteilung Gärtnerei der Regiebetriebe mit der Pflanzung des ersten Sektors des neuen Friedwaldes. Mit dem Ja des Einwohnerrats zum neuen Friedhofsreglement im Herbst dieses Jahres steht der Umsetzung des „Volkswillens“ zur Umgestaltung des Friedhofs nun auch formal nichts mehr im Weg.

Das neue Gestaltungs-Konzept sieht eine Umgestaltung des bestehenden Friedhofsareals in eine Parkanlage vor. Ein zentraler Punkt des Umgestaltungskonzepts ist die Pflanzung des Friedwaldes, der zukünftig für ein naturnahes Ambiente sorgen wird und zum Verweilen im neu geschaffenen Naherholungsgebiet einlädt.
Im vergangenen Jahr pflanzten die Gärtner der Regie-Betriebe die ersten 24 von insgesamt 277 geplanten Friedwald-Bäumen. Ab dem 6. Januar 2020 können nun auch die ersten Urnenbeisetzungen im neu angelegten Friedwald durchgeführt werden.

Im Friedwald sind drei neue Bestattungsformen vorgesehen. Als Ruhestätte kann zukünftig zwischen Gemeinschaftsbäumen, Familienbäumen und Generationenbäumen ausgewählt werden. Bei den Gemeinschaftsbäumen handelt es sich um individuelle Urnenbestattungsorte im Friedwald, die jeweils einem Baum im Friedwald zugeordnet sind. Die Familienbäume bieten die Möglichkeit Familienmittglieder im Schatten desselben Baumes zu bestatten. Wer noch weiter voraus plant und auch zukünftig seinen ganzen „Clan“ unter demselben Friedbaum versammelt wissen möchte, dem sei der Generationenbaum ans Herz gelegt. Die Wahl des Bestattungsform hängt von der Anzahl der vorgesehenen Urnengrabstätten ab. Die Kennzeichnung der Bestattungsorte erfolgt auf den sogenannten Wegsteinen. Sie geben mit einer in den Stein gravierten Inschrift Auskunft über den Namen und die Lebensdaten der verstorbenen Personen und den Baum, der als letzte Ruhestätte dient.

Wer sich ein Bild von den ersten Schritten zur Umgestaltung des Areals machen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Im Frühling 2020 werden die Gärtner die zweite Etappe der Friedwald-Pflanzung in Angriff nehmen.

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.