Aktuelles

 
  • 18.06.2014  Meilenstein in der Entwicklung des Wegmattenareals

    Das Projekt «Agrilus» hat den Offenen Projektwettbewerb Wegmatten für sich entschieden: Eine breit abgestützte Jury hat die von «Manoa Landschaftsarchitekten GmbH», Meilen, und «Kunz und Mösch gmbh», Basel, gemeinsam verfasste Arbeit auf den 1. Rang gesetzt. Insgesamt wurden 18 Arbeiten von Projektteams aus der Schweiz und Deutschland eingereicht.
  • 16.06.2014  Baubewilligung für Schulanlage Gartenhof in Allschwil erteilt

    Allschwil. Die Gemeinde Allschwil hat die Baubewilligung für das neue Schulhaus Gartenhof erhalten. Die eingegangenen Einsprachen konnten geklärt und beseitigt werden. Baubeginn der Schulanlage mit Dreifachturnhalle und Aula ist am 23. Juni 2014, die Eröffnung ist für Schulbeginn 2016 geplant.
  • 06.06.2014  Mario Elser rückt in den Einwohnerrat nach

    Nachrücken im Einwohnerrat
  • 12.05.2014  Öffentliche Auflage Mitwirkungsbericht

    er. Öffentliche Auflage des Mitwirkungsberichts zum Bau- und Strassenlinienplan Wirtsgartenweg, Abschnitt Judengässli bis Stegmühleweg, Mutation Teilstück Judengässli bis Rieschweg vom 19. bis 29. Mai 2014.
  • 22.04.2014  30 Jahre Partnerschaft mit Pfullendorf

    Am vergangenen 13. April jährte sich das Bestehen der Städtepartnerschaft mit Pfullendorf zum 30. Mal. Die im Oberen Linzgau, nördlich vom Bodensee liegende, ehemals freie Reichsstadt hat viele Gemeinsamkeiten mit Allschwil. Die herrliche Innenstadt mit ihren vielfältig restaurierten Fachwerkhäusern lädt zum Verweilen und Bummeln ein. Kultur- und Vereinsleben werden rege gepflegt, der Tourismus intensiv gefördert. Darüber hinaus bietet die Stadt Pfullendorf ausgezeichnete Qualitäten für die Ansiedlung und Entwicklung von Unternehmen.
  • 15.01.2014  Matthias Häuptli rückt in den Einwohnerrat nach

    Nachrücken im Einwohnerrat
  • 14.01.2014  Erwahrung der stillen Wahl der Gemeindepräsidentin

    Erwahrung der stillen Wahl der Gemeindepräsidentin für die Legislaturperiode vom 1.7.2012 bis 30.6.2016
  • 10.01.2014  Nicole Nüssli-Kaiser als Gemeindepräsidentin in stiller Wahl gewählt

    Die Geschäftsprüfungskommission der Einwohnergemeinde Allschwil gibt bekannt, dass Nicole Nüssli-Kaiser (FDP) in stiller Wahl für die Legislaturperiode vom 1. Juli 2012 bis 30. Juni 2016 als Gemeindepräsidentin gewählt wurde. Bis zum Stichtag am 23. Dezember 2013 war lediglich eine Kandidatur eingegangen - jene der FDP Allschwil-Schönenbuch. Die Prüfung des Wahlvorschlages durch die Gemeindeverwaltung hat ergeben, dass dieser die Voraussetzungen von § 33 Abs. 3-5 sowie § 33a GpR (Gesetz über die politischen Rechte) erfüllt und dass die Vorgeschlagene mit der Kandidatur einverstanden ist. Somit ist die Stille Wahl zustande gekommen.
  • 16.12.2013  Baugesuch für das neue Allschwiler Schulhaus wurde eingereicht

    Die Allschwiler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben sich am 9. Juni 2013 deutlich für den Bau eines neuen Primarschulhauses auf dem Gartenhof und der damit verbundenen Sportplatzerweiterung im Brüel ausgesprochen. Seit diesem Datum wird das Grossprojekt von einem Steuerungsausschuss begleitet und überwacht. Mit der Eingabe des Baugesuches ist nun ein weiterer Meilenstein erfolgt. Gemeinderat Christoph Morat äussert sich als Mitglied dieses Ausschusses über den aktuellen Stand des neuen Allschwiler Schulhauses.
  • 12.11.2013  Franz Vogt übernimmt das Departement Finanzen - Steuern

    Am 20. Oktober 2013 haben die Allschwiler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Franz Vogt (CVP) als neuen Gemeinderat gewählt. Der 48-jährige Landwirt ersetzt im Gemeinderat Dr. Anton Lauber, der vom Baselbieter Stimmvolk in den Regierungsrat gewählt wurde.
  • 11.11.2013  Beatrice Stierli rückt in den Einwohnerrat nach

    Die Gemeindeverwaltung erklärt anstelle von Franz Vogt (CVP) Frau Beatrice Stierli als Nachrückende und somit als neues Mitglied des Einwohnerrates per sofort bis zum Rest der Legislaturperiode (30. Juni 2016) als gewählt (vgl. § 44 Abs. 1 des Gesetzes über die politischen Rechte, GpR, SGS 120). Gegen diesen Beschluss kann innert 3 Tagen seit der Veröffentlichung Beschwerde beim Regierungsrat erhoben werden (vgl. § 83 GpR).
  • 04.11.2013  Projekt Famex — Eine echte Herausforderung

    Eine weitere Fachstelle für Allschwil: Nach der Fachstelle für Altersfragen und der Fachstelle für Arbeitsintegration erfolgte am 3. September 2013 der Kickoff zum Projekt Famex. Die Fachstelle Famex soll anfangs 2014 ihre Türen für Rat- und Unterstützungssuchende öffnen. Eine ehrgeizige Zielsetzung, die Projektleiterin Margrit Boschung viel abverlangt.
  • 04.11.2013  Erwahrung der Wahl von Franz Vogt als Gemeinderat

    Erwahrung der Wahl von Franz Vogt als Gemeinderat anlässlich Urnenwahl vom 20. Oktober 2013 für die Legislaturperiode vom 1.7.2012 bis 30.6.2016
  • 25.10.2013  Spitex Allschwil-Schönenbuch und Binningen schliessen sich zusammen

    Am letzten Dienstag und Mittwoch, 22./23. Oktober 2013, legten die Mitglieder der Spitexvereine Allschwil-Schönenbuch und Binningen an ihren ausserordentlichen Versammlungen den Grundstein zum lange vorbereiteten Zusammenschluss. Ein neu zu gründender Betriebsverein wird per 1. Januar 2014 das Tagesgeschäft für alle drei Gemeinden übernehmen. Die bisherigen Vereine werden zu Fördervereinen. Die entsprechenden Anträge der Vorstände wurden ohne Gegenstimme genehmigt.
  • 24.10.2013  Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates vom 20.10.2013

    Protokoll für die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates vom 20. Oktober 2013 (für den Rest der laufenden Amtsperiode bis 30. Juli 2016)
  • 20.10.2013  Franz Vogt wahrt die Bürgerliche Mehrheit

    Franz Vogt hat die Ersatzwahl in den Allschwiler Gemeinderat klar für sich entschieden. Der CVP-Kandidat setzte sich im 2. Wahlgang mit 1‘743 Stimmen klar gegen Heinz Giger (parteilos/1‘435) und der Grünen Julia Gosteli (893) durch.
  • 08.10.2013  Verwalterin Sandra Steiner verlässt die Gemeinde

    Gemeindeverwalterin Sandra Steiner wird sich per 1. Januar 2014 einer neuen, anspruchsvollen beruflichen Herausforderung stellen.
  • 30.09.2013  Christoph Ruckstuhl rückt in den Einwohnerrat nach

    Die Gemeindeverwaltung erklärt anstelle von Christoph Benz (EVP) Herrn Christoph Ruckstuhl als Nachrückenden u...
  • 22.09.2013  Gemeinderat-Ersatzwahl: Zweiter Wahlgang nötig

    Die Ersatzwahl in den Allschwiler Gemeinderat wird im zweiten Wahlgang am 20. Oktober 2013 entschieden. Keine ...
  • 16.09.2013  Ersatzwahlen in den Gemeinderat

    Am 22. September 2013 findet die Ersatzwahl Gemeinderat für die restliche Amtsperiode 2012 – 2016 statt. Gemäs...

© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.