Angaben zur Dienstleistung

Ausweis für Behindertentransport - beantragen
http://www.33ertaxi.ch
http://www.behindertentransport.ch/index.cfm?pageID=48
Soziale Dienste - Gesundheit

Fahrten für Behinderte beider Basel (KBB)
Personen, welche aufgrund einer Behinderung öffentliche Verkehrsmittel nicht benutzen können, sind berechtigt, zu einem vergünstigten Fahrpreis zu fahren, sofern sie Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft oder Basel-Stadt haben. Die Fahrten beschränken sich in etwa auf das Fahrgebiet des Tarifverbundes Nordwestschweiz. Sie werden von der durch die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft beauftragten Transportunternehmung, der 33er Taxi AG, Basel durchgeführt.

 

Für die Fahrberechtigung ist der KBB-Ausweis erforderlich, der gestützt auf ein eingereichtes Arztzeugnis ausgestellt wird.

 

 

Fahrberechtigt sind auch Fahrgäste mit ausserkantonalem Wohnsitz, wenn sie den schweizerischen Behindertentransportausweis mit Foto besitzen.

 

 

Auskünfte:
Geschäftsstelle der Koordinationsstelle "Fahrten für Behinderte beider Basel" KBB,
Telefon 061 926 98 82.

 

© 2018 Einwohnergemeinde Allschwil. All rights reserved..
Please read the "general legal notes, data protection" before continuing to use this website.


Imprint. Data protection. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.