Bocciaclub Allschwil

Bocciaclub Allschwil
Sportverein
Hegenheimermattweg 104
4123
Allschwil
E-Mail
http://www.bocciaclub-allschwil.ch/
Rolf Lelli
Der BCA wurde im Jahr 2012 gegründet. Er entstand aus der Bocciasektion des Sportclub CIBA, der aufgrund der Handänderung (von CIBA zu BASF) aufgelöst wurde. Bei der Gelegenheit wurde das Bocciodromo (so heissen die Hallen mit Bocciabahnen) gebaut. Der Bocciaclub Allschwil zählt aktuell 43 Aktive mit Lizenzen und 41 Passive, also total 84 Mitglieder. Die Passivmitglieder haben eine Spielberechtigung für Training und interne Turniere (z. B. Clubmeisterschaft).
Das Bocciaspiel wird geprägt durch taktische und präzise Spielweisen, weshalb auch eine gute Grundkondition der Akteure erforderlich ist. Es gibt beim BCA keine Geschlechtertrennung, weshalb auch gemischte Mannschaften teilnehmen.
Der BCA bemüht sich einerseits um Nachwuchsförderung und vermietet andererseits betreute Bahnnutzung an Firmen, Vereine, gemeinnützige Organisationen etc.

Kontaktangaben

Bruno Stoffel
4123
Allschwil
+41 79 916 57 58
E-Mail

© 2018 Einwohnergemeinde Allschwil. All rights reserved..
Please read the "general legal notes, data protection" before continuing to use this website.


Imprint. Data protection. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.