Gebührenordnung Mittagstisch Allschwil

  • Gebührenordnung Mittagstisch Allschwil
  • Bildung - Erziehung - Kultur
  • (Gemeinderatsbeschluss No. 283.14)

     

    Grundbetrag  
    Mittagsbetreuung und Verpflegung pro Tag CHF 12.00

     

    Subventionen
    Auf Antrag (und Beibringen der aktuellen Steuererklärung) gemäss den Betriebsrichtlinien Mittagstisch Art. 12 können bis zu einem steuerbaren Nettoeinkommen von CHF 45'000.00 eine Reduktion von CHF 3.00 auf den Grundbetrag geltend gemacht werden.
    Subventionen sind nicht mit dem Geschwisterrabatt kumulierbar.

     

    Geschwisterrabatt
    Auf Antrag kann ab dem 2. und für alle weiteren Geschwister, die das Mittagstischangebot der Gemeinde Allschwil besuchen, ein Geschwisterrabatt von CHF 4.00 geltend gemacht werden.

     

    Tabellarische Übersicht: Elternbeiträge für den Mittagstisch der Schulen Allschwil
    Steuerbares Nettoeinkommen in CHF     Elternbeitrag in CHF pro Tag
    von bis 1. Kind jedes weitere Kind
      45'000                          9.00 8.00
    über 45'001       12.00 8.00

     

    Allergiker- und Spezialkost
    Für Allergiker- und Spezialkost wird auf den Grundbetrag pro Tag eine Zusatzgebühr von CHF 5.00 erhoben.

     

    Verspätetes Abholen (je angebrochene 1/4 Std. CHF 30.00
    Erstellen von Bescheinigungen
    (wie z.B. Parkplatz- und Steuer
    CHF 25.00
     

     

     

    Die Gebühren und Subventionsregelungen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule sind in der kantonalen Verordnung über den Mittagstisch an der Sekundarschule (VO 642.1) bzw. der Gebührenordnung der Sekundarschule Allschwil - Schönenbuch geregelt.
    Revision GRB 231/2015


© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.