Gebührenordnung Allmendgebühren

  • Gebührenordnung Allmendgebühren
  • Tiefbauprojekte
  • Auszug aus der Gebührenordnung der Gemeinde Allschwil vom 1. April 1992
    Gemeinderatsbeschluss No. 368.92 / Gemeinderatsbeschluss No. 759.96 (Totalrevision)
    (Vorbehalten bleiben die Bestimmungen des Bundes, des Kantons sowie Beschlüsse des Einwohnerrates)
    Strassenreglement der Gemeinde Allschwil vom 12. November 1975, § 19, samt Allmendgebühren-Ordnung vom 18. Februar 1975 im Anhang

     

      CHF
    Für Raum, welche Baugerüste, Einwandungen, Bauhütten, Materiallager, Schutt und dgl. einnehmen: Bis 6 Monate  2) 1.00 pro m2 und Woche
     
    Für Raum, welche Baugerüste, Einwandungen, Bauhütten, Materiallager, Schutt und dgl. einnehmen: Ab 6 Monaten
     
     2) 2.00 pro m2 und Woche
     

    Für Schaubuden, Verkaufsstände und dergleichen: Bis 6 Monate

    2) 0.60 pro m2 und Woche

     

    Zuständige Hauptabteilung: Bau - Raumplanung - Umwelt
    Stand der Gebührenansätze: 1. Januar 2003
    Erfolgte Revisionen:
    2) Gemeinderatsbeschluss 398.2014; in Kraft per 1.1.2015


© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.