Waldkarte

  • Waldkarte
  • Amt für Wald beider Basel Jagd und Fischerei
  • Allschwil und Binningen haben eine gemeinsame Übersichtskarte über den Allschwiler Wald erarbeitet. Die Waldkarte kann kostenlos an den Schaltern der Gemeindeverwaltungen Allschwil und Binningen bezogen werden.

    Spazierend, rennend oder hoch zu Ross: Der Allschwiler Wald dient vielen aus der Agglomeration Basel zur Erholung. Er ist zudem ein wertvolles Naturschutzgebiet von regionaler und kantonaler Bedeutung sowie ein Holzproduktionsbetrieb mit hochwertigem Eichen- und Edellaubholz, wie es in der Schweiz nur wenige gibt.

    Die Gemeinden Allschwil und Binningen haben in Zusammenarbeit mit ihren Bürgergemeinden eine anschauliche Waldkarte erarbeitet, die die nachhaltige Nutzung des Allschwiler Walds zur Erholung und Freizeitgestaltung sicherstellen soll.

    Die Waldkarte enthält einen Übersichtsplan mit sämtlichen Freizeitangeboten wie Feuerstellen, Wege, Hundefreilaufwege, Wildruhegebiete, Waldpfad, Parkplätze. Zu den Themen Freizeitnutzung, Natur und Landschaft, Lernen im Wald und Waldbewirtschaftung enthält die Karte viele zusätzliche Informationen.

    Das Netz von breiten Waldwegen und schmalen Fusswegen, die laufend in gutem Zustand gehalten werden, soll die Nutzer des Waldes lenken und für die Pflanzen und Tiere Ruhezonen schaffen. Mit den geplanten waldbaulichen Eingriffen entstehen abwechslungsreiche Waldbilder. Diese tragen zur Förderung der Bodenvegetation und zum Bodenschutz bei.

    Die Waldkarte kann kostenlos am Schalter der Gemeindeverwaltung Allschwil bezogen werden.


© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.