Erneuerung Baslerstrasse - Infoveranstaltung

  • Erneuerung Baslerstrasse - Infoveranstaltung
  • Bau- & Umweltschutzdirektion BL
  • Sonstiges
  • Allschwil
  • Aula Schulzentrum Neuallschwil, Muesmattweg 6
  • boris.kunze(at)bl.ch
  • 27.11.2017, 19:00 Uhr
  • 27.11.2017, 20:30 Uhr
  • Die Baslerstrasse in Allschwil weist zahlreiche Schäden auf. Die Gleise der BVB aus dem Jahr 1956 sind in einem schlechten Zustand. Ebenfalls müssen die Haltestellen, gemäss Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG), angepasst werden.

    Ziel der Gesamterneuerung ist es, den Verkehrsfluss (MIV und 0V) sowie die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere für den FUSS- und Veloverkehr, zu erhöhen. Die Leistungsfähigkeit soll für den Motorfahrzeugverkehr sowie für den öffentlichen Verkehr wesentlich verbessert werden.

    Deshalb plant das Tiefbauamt Basel-Landschaft ab 2018 bis 2020 in drei Bauabschnitten die Gesamterneuerung der Baslerstrasse von der Kantonsgrenze BS/BL bis zum Kreisel Grabenring. Der Kreditbeschluss (2017-207) des Landrates vom 19. 10.2017 liegt vor. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 3. April 2018.

    Um Ihnen das Projekt vorzustellen, laden die Gemeinde Allschwil und das Tiefbauamt Basel-Landschaft Sie zu einer Informationsveranstaltung ein

    An diesem Abend informieren die Verantwortlichen vom Tiefbauamt und die Projektleitung des Ingenieurbüros über das Projekt. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Wir hoffen, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

    Tiefbauamt Basel-Landschaft

© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.